Lebenslänglich für die Opfer

DVD Lebenslänglich für die Opfer
DVD Lebenslänglich für die Opfer

Dokumentation über die Folgen von Gewaltverbrechen

Zwei Fremde schießen in einer Gaststätte um sich. Vier Tote und zwei Schwerverletzte, das ist die grausige Bilanz eines Raubüberfalls in der Marktgemeinde Laaber. Sechs Jahre sind seit jenem Tag vergangen, der das Leben einiger Bürger dramatisch verändert hat. Hinterbliebene und Überlebende mußten lernen, mit körperlichen und seelischen Folgen des Gewaltverbrechens umzugehen. Der Film läßt die Opfer zu Wort kommen. Er zeigt, mit welchen Problemen sie kämpfen mußten, welche Folgen der Überfall für sie hatte - und mit welchen Schwierigkeiten sie heute noch, vielleicht ihr Leben lang, konfrontiert sind.

Laufzeit ca. 43 Minuten
LEHR-Programm gem. § 14 JuSchG

EUR 9,- für private Besteller (Lehrkräfte o. ä.)
EUR 32,- inkl. nichtgewerbliche öffentl. Vorführrechte in Vereinen u. ä.

GEMAfrei

Best.-Nr. D4005

Hinweis

Wegen des von der Bundesregierung beschlossenen Konjunkturpakets wird die Mehrwertsteuer bis voraussichtlich 31.12.2020 von 7 auf 5%, bzw. von 19 auf 16% gesenkt. AV-FILM gibt diese Ermäßigungen im vollen Umfang an ihre Kunden weiter.
Es ändern sich daher die vorgenannten Bruttopreise. Bitte beachten Sie den jeweils unten grün angezeigten Kaufpreis (ggf. nach Auswahl der Lizenzrechte).

Format

DVD

Adressatenempfehlung: Allgemeinbildende Schulen ab Jahrgangsstufe 7

Dieses Produkt ist auch für Medienzentren und Schulen, u. a. mit Onlinerechten bzw. den entsprechenden Lizenzen unter folgendem Link erhältlich...

Für den Kaufpreis bitte erst Rechte auswählen

 

 
St


zur Startseite UNTERRICHTSMEDIEN