Vom Allgäu nach Oberammergau (1938)

Historischer Kulturfilm

Ein Film von Otto Trippel
Produktionsjahr 1938

Sommerfreuden im Allgäu der Vorkriegszeit. Von Oberstdorf, dem Zentrum des Fremdenverkehrs geht die Fahrt in die wundervolle Landschaft des Allgäus. Wir treffen auf Sommerfrischler, die sich dem Freizeitsport wie Tennis oder Reiten widmen. Wir entdecken herrliche Flecken Erde und Sehenswürdigkeiten auf unserem Weg zu dem traditionsreichen Passionspielort Oberammergau. Dort begegnen uns Besucher aus aller Herren Länder, die nicht nur das Passionsspiel erleben wollen, sondern auch die kunstvollen Schnitzereien sehen möchten.


SW / Laufzeit ca. 10 Minuten
LEHRPROGRAMM gem. §14 JuSchG

EUR 5,- für private Besteller (Lehrkräfte o. ä.)
EUR 39,- inkl. nichtgewerbliche öffentl. Vorführrechte in Vereinen u. ä.

GEMAfrei

Best.-Nr. D6220

Hinweis zur Mehrwertsteuersenkung!

Wegen des von der Bundesregierung beschlossenen Konjunkturpakets wird die Mehrwertsteuer bis voraussichtlich 31.12.2020 von 7 auf 5%, bzw. von 19 auf 16% gesenkt. Wir geben diese Ermäßigung 1:1 an Sie weiter. Aus diesem Grund reduzieren sich unsere Bruttopreise. Es gilt deshalb der auf den Produktseiten unten grün angezeigte Preis (bei Lizenzen nach Auswahl der Rechte).

Format

DVD

Adressatenempfehlung: Allgemeinbildende Schulen ab Jahrgangsstufe 4; Erwachsenenbildung

Dieses Produkt ist auch für Medienzentren und Schulen, u. a. mit Onlinerechten bzw. den entsprechenden Lizenzen unter folgendem Link erhältlich...

Für den Kaufpreis bitte erst Rechte auswählen

 

 
St


zur Startseite UNTERRICHTSMEDIEN