AV-FILM online
Sie sind hier: Startseite » Unterrichtsmedien » Geografie

Ein Fluss verschwindet

Inhalt

VHS Ein Fluss verschwindet

Bei Donaueschingen vereinigen sich Brigach und Breg zur Donau, die in gemächlichen Schleifen eine von Schwarzwald und Schwäbische Alb begrenzte Hochmulde, die Baar, durchfließt. Zwischen Immendingen und Möhringen kommt es im Sommer jedoch häufig vor, dass das Flussbett plötzlich völlig unerwartet trockenfällt und das Wasser im Karstgestein verschwindet.

Der Film begleitet zwei Mädchen, die dem Phänomen der Donauversickerung auf der Spur sind. Sie erleben das trockene Flussbett, Tiertragödien in den austrocknenden Resttümpeln und versuchen, überlebende Tiere zu retten, entdecken Schlucklöcher im Gestein und Treibmaterial in den Zweigen der Bäume.

Bei einer Schülergruppe, die sich ebenfalls im Donaubett aufhält, erfahren sie den Grund für das plötzliche Verschwinden des Wassers und lernen die Auswirkungen auf die Industriebetriebe kennen, die das Donauwasser dringend benötigten.

Zuhause stellen sie mit Hilfe eines Heimatkundebuches fest, dass das verschwundene Donauwasser im Aachtopf wieder zutage tritt. Historische Aufnahmen und Grafiken veranschaulichen den unterirdischen Weg des Wassers und machen deutlich, dass es im Bereich von Tuttlingen mehrere Versickerungsstellen gibt. Der Beweis wird durch Salzungs- und Markierungsversuche erbracht. Aufnahmen des Höhlentauchers Jochen Hasenmayer zeigen die Unterwasserhöhle und ergänzen so die Tricksequenz zu dieser Karsterscheinung.

Bei einem Gespräch mit einem Wassermeister erfahren die Kinder, dass ein Teil des Donauwassers durch einen Stollen um die Versickerungsstelle geleitet wird und so der Donau erhalten bleibt. Den Abschluss bilden Aufnehmen vom wildromantischen Donaudurchbruch bei Beuron, wo sich der Fluss bereits wieder erholt hat.

Laufzeit ca. 20 Minuten
FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung

EUR 10,- inkl. Vorführrechte in Schulen
EUR 12,- inkl. nichtgewerbliche öffentl. Vorführrechte in Vereinen u. ä.

GEMAfrei

Best.-Nr. V6246

Format

VHS (Videokassette)

Adressatenempfehlung: Fachbereiche: Geografie
Adressaten: allgemeinbildende Schulen ab 4. Schuljahr, Erwachsenenbildung


Weitere preisgünstige VHS-Restposten finden Sie hier...

Für den Kaufpreis bitte erst Rechte auswählen

 

 

   
 
 
Rechte: 
Anzahl:   St



zurück zur Übersicht dieser Kategorie

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch...

 
Auf freier Wildbahn - Tiere im Winter

Lebensraum, Lebens- und Verhaltensweise wildlebender einheimischer Tiere im Winter: Hase, Reh, Hirsch, Fuchs, Dachs, Luchs, Marder, Meise, Rabe, Waldohreule, Specht, Wildschwein, Fasan, usw.

 
Abenteuer Natur - Der See

Kinder lernen den Lebensraum Gewässer kennen. Bereits Anfang März erleben sie das erste Ereignis an naturbelassenen Tümpeln und Seen: Die Paarung der Grasfrösche. Später beobachten sie Vögel, di...

 
Trailer: CSSR-Kinderfilme

Die Filme auf dem Trailer sind bis auf REISE IN DIE URWELT auch im 16 mm-Format leihweise und käuflich erhältlich! Die DVD k...

Druckbare Version

Öffentliche Einrichtungen, Medienverleihstellen, Schulen, etc. beliefern wir per "offener Rechnung".
Als Privatkunde können Sie "Vorauskasse", "Barzahlung" oder die folgende Zahlungsmöglichkeit wählen:

weitere Informationen...

 
ab 2,25 EUR
 

Möchten Sie über Sonder- angebote, Restposten, Neu- erscheinungen, Internas, usw.  informiert werden? Dann sollten Sie unsere  
Newsletter