TAIGA - Wald des Nordens

VHS TAIGA - Wald des Nordens
VHS TAIGA - Wald des Nordens

In faszinierenden Bildern skizziert der Film die Lebensgemeinschaft des borealen Nadelwaldes, der sich über Europa, Asien und Amerika erstreckt.

Die klimatischen Bedingungen bilden eine Grundlage für diese Lebensgemeinschaft. Feuchte, kühle Sommer, Permafrostboden und kalte Winter bedingen eine Vegetation, die sich diesen Gegebenheiten angepasst hat. Von dieser Vegetation lebt ein ganzes Heer von kleinen und großen Pflanzenfressern. Diese wiederum dienen den Fleischfressern als Nahrungsbasis. Auch der Mensch nutzt die Taiga und ihre Schätze. Sammeln verschiedener Beeren, Fischen und Jagen sind traditionelle Tätigkeiten der Taigabewohner, die auch heute noch bei vielen zu ihrem Lebensunterhalt beitragen. Mehr und mehr hält auch die Technik in der Taiga Einzug. Straßen aus Sand und manchmal auch aus Asphalt verbinden heute Orte, die früher nur mit Flugzeug oder Schiff zu erreichen waren. Die industrielle Nutzung von Holz, Torf und Öl bedrohen zumindest teilweise die Urwälder des Nordens – Urwälder, in denen Elch, Wolf und Bär häufig noch heute ungestört ihre Fährte ziehen.

Laufzeit ca. 22 Minuten
FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung

EUR 12,- inkl. nichtgewerbliche öffentl. Vorführrechte in Vereinen u. ä.

GEMAfrei

Best.-Nr. V6243

Format

VHS (Videokassette)

Zum Angebot für Medienzentren und Schulen...

Adressatenempfehlung: Fachbereiche: Geografie
Adressaten: allgemeinbildende Schulen ab 7. Schuljahr, Erwachsenenbildung

Für den Kaufpreis bitte erst Rechte auswählen

 

 
St


zur Startseite UNTERRICHTSMEDIEN