BERA LUIS

Buch:
Buch: BERA LUIS

Das Phänomen Luis Trenker
Eine Biographie

Wie Jakob Trenker heimisch wird im Süden Tirols
Die Jugendzeit des Alois Franz Trenker, genannt Luis
Luis Trenker als Bergsteiger und Bergführer
Studienzeit in Wien und Graz
Als Soldat in Galizien und an der Dolomitenfront
Die Suche nach einem eigenen Weg
Der "Vater des Bergfilms", die schrille Tochter, der verlorene Sohn
Verfilmung einer Bergtragödie
Trenker tritt aus dem Schatten Arnold Francks
Kleinkrieg um einen Kriegsfilm
Wie manches im Leben Trenkers hätte anders kommen können
Goebbels' Begeisterung für den "Rebell" und die unguten Folgen
Trenker dreht in New York, doch er bleibt nicht in den Staaten
Trenker eckt an mit dem "Kaiser von Kalifornien"
Mit einem Kniefall vor dem Papst ist bei den Nazis kein Staat zu machen
Ein Bergfilm mit neuen Qualitäten
Amouröse Verwicklungen in weißer Landschaft
"Der Feuerteufel" als Kritik an der Herrschaft der Nazis
Letzte Arbeiten im dritten Reich
Noch einmal: Das harte Brot früher Jahre
Trenker dreht Kulturfilme
Als Erzähler in Funk und Fernsehen vor breitem Publikum
Trenker überall: Vom Hut bis zum Kampf gegen eine Autobahn
Schlußbilanz eines bewegten Lebens

Stefan König und Florian Trenker
1992
Verlag J. Berg, München
in Leinen gebunden
14 x 22 cm
368 Seiten
Zustand: gut

Nur ein Exemplar auf Lager!
Best.-Nr. B1085

Format

Buch

Einzelverkaufspreis

Produkt-ID: B1085

Lieferbar in 1-3 Werktagen

19,00 EUR

incl. 7% USt. zzgl. Versand
Gewicht: 0.149 kg
St