AV-FILM online
Sie sind hier: Startseite » Spielfilme
HTML_Anfang

Der verlorene Sohn

Inhalt

DVD Der verlorene Sohn

Mit Luis Trenker, Maria Andergast, Marian Marsh, Eduard Köck, Bertl Schultes, Paul Henckels u.v.a.
Drehbuch und Regie: Luis Trenker

Tonio Feuersinger ist der beste Holzfäller seines Heimatdorfs und der kühnste Skifahrer weit und breit.

Beim berühmten Marmolata-Skirennen gewinnt Tonio Feuersinger den von dem Amerikaner Williams ausgesetzten Ehrenpreis. Seit langem gehört sein Herz der Barbl, doch als Williams' kapriziöse Tochter Lilian ihn zu einer Tour animiert, sagt er nicht nein. Dabei stürzt sein bester Freund tödlich ab. Verzweifelt entsagt Tonio seinen Bergen und flieht nach New York. Doch er erlebt eine schwere Enttäuschung nach der anderen. Williams und Lilian sind auf Weltreise, er findet keine Arbeit, Hunger, Einsamkeit und Heimweh quälen ihn. Da verhilft ihm der Zufall zu einer Stelle als Boxsekundant im berühmten Madison Square Garden. Bei einem Boxabend schlägt er einen rasend gewordenen Boxer nieder und wird als Held gefeiert. Mr. Williams und Lilian, die unter den Zuschauern sitzen, erkennen ihn wieder. Als ihm bei der Siegesfeier Lilian ihre Liebe erklären will, erblickt er eine Nachbildung der goldenen Sonnenmaske seines Dorfes, die ihn in seine Heimat zurückruft.

"Der verlorene Sohn" gilt als eine der besten Arbeiten von Luis Trenker....
Trenker dachte eminent filmisch und entwickelte seine Werke von den spezifischen Eigenschaften des Mediums her"
(Rororo Filmlexikon).

“... beispielgebend und grandios sind in "Der verlorene Sohn" die Szenen der hungernden Einwanderer in den bedrohlich düsteren Straßen New Yorks, die den Neoverismo der frühen Nachkriegszeit vorausnehmen, und die rauschhaft geschnittene expressionistische Montage-Sequenz, in der der verlorene Sohn seine Heimkehr feiert..."


SW / Laufzeit ca. 81 Minuten
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
EUR 39,- inkl. Vorführrechte in Schulen
EUR 109,- inkl. nichtgewerbl. öffentl. Vorführrechte in Vereinen, Heimen u. ä.
EUR 139,- inkl. nichtgewerbliche Verleih- u. öffentl. Vorführrechte für Medienzentren, Bibliotheken, u. ä.

GEMApflichtig
Kein Versand ins Ausland möglich!

Best.-Nr. D4030

Format

DVD

Adressatenempfehlung: Allgemeinbildende Schulen ab Jahrgangsstufe 8

Für den Kaufpreis bitte erst Rechte auswählen

 

 

   
 
 
Rechte: 
Anzahl:   St



zurück zur Übersicht dieser Kategorie

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch...

 
FILMECHO April 1996

FILMECHO/FILMWOCHE Ausgabe-Nr. 16 (20. April 1996) Beilagen sind nicht enthalten! KG Verlag Horst Axtmann GmbH & Co. Wiesbaden Heftformat 23 x 31 cm Zustand: gebraucht Nur je ein Exemplar...

 
Schule - früher und heute

Dies ist ein Begleitheft zur DVD Schule - früher und heute. Ziele des Films Lernziele Unterrichtsempfehlung Anmerku...

 
6 Todsünden im Umgang mit DVDs (100 Ex.)

Technische Informationen im Umgang mit DVDs (100 Stück-Pack)

Druckbare Version

Öffentliche Einrichtungen, Medienverleihstellen, Schulen, etc. beliefern wir per "offener Rechnung".
Als Privatkunde können Sie "Vorauskasse", "Barzahlung" oder die folgende Zahlungsmöglichkeit wählen:

weitere Informationen...

 
ab 2,25 EUR
 

siehe auch FAQ