Lebenslänglich für die Opfer

DVD Lebenslänglich für die Opfer
DVD Lebenslänglich für die Opfer

Dokumentation über die Folgen von Gewaltverbrechen

Zwei Fremde schießen in einer Gaststätte um sich. Vier Tote und zwei Schwerverletzte, das ist die grausige Bilanz eines Raubüberfalls in der Marktgemeinde Laaber. Sechs Jahre sind seit jenem Tag vergangen, der das Leben einiger Bürger dramatisch verändert hat. Hinterbliebene und Überlebende mußten lernen, mit körperlichen und seelischen Folgen des Gewaltverbrechens umzugehen. Der Film läßt die Opfer zu Wort kommen. Er zeigt, mit welchen Problemen sie kämpfen mußten, welche Folgen der Überfall für sie hatte - und mit welchen Schwierigkeiten sie heute noch, vielleicht ihr Leben lang, konfrontiert sind.

Laufzeit ca. 43 Minuten
LEHR-Programm gem. § 14 JuSchG

GEMAfrei
Best.-Nr. D4005

Adressatenempfehlung: Allgemeinbildende Schulen ab Jahrgangsstufe 7

Zur Verfügung stehende Medien und Rechte:

Für die Erklärung einfach mit dem Mauszeiger über die jeweilige Lizenzart fahren

DVD-Video mit Schullizenz

berechtigt zur öffentlichen Vorführung in Ihrer Schule. Verleih und Weitergabe an andere Schulen sind nicht gestattet.

DVD-Video mit Medienzentren-Verleihlizenz

enthält die nichtgewerblichen Rechte für den Verleih und zur öffentlichen Vorführung in Ihrem Landkreis.

Hinweis zur Mehrwertsteuersenkung!

Wegen des von der Bundesregierung beschlossenen Konjunkturpakets wird die Mehrwertsteuer bis voraussichtlich 31.12.2020 von 7 auf 5%, bzw. von 19 auf 16% gesenkt. Wir geben diese Ermäßigung 1:1 an Sie weiter. Aus diesem Grund reduzieren sich unsere Bruttopreise. Es gilt deshalb der auf den Produktseiten unten grün angezeigte Preis (bei Lizenzen nach Auswahl der Rechte).

Für den Kaufpreis bitte erst Rechte auswählen

 

 
St


zur Startseite UNTERRICHTSMEDIEN